Cat Quest

Gut zwei Jahre habe ich das Action-Rollenspiel Cat Quest auf meiner Merkliste gehabt. Als es Ende 2019 im Nintendo eShop im Sale war, habe ich endlich zuge­griffen.

Cat Quest bietet ein optisch ansprech­endes und überschau­bares Abenteuer. Wer ein kurz­weiliges Rollen­spiel sucht, in das nicht unzählige Stunden investiert werden müssen, ist beim Katzen­abenteuer genau richtig.

Das Gameplay wirkt relativ abwechs­lungs­arm, da man permanent eine Quest annimmt, diese erledigt und dafür Belohnungen und Erfahrungen erhält. Dies könnte dem einen oder anderen evtl. langweilen, weshalb ich es kurz erwähnt haben möchte.

Nichtsdestotrotz bin ich voll auf meine Kosten gekommen und werde mir auf jeden Fall Cat Quest 2 holen, welches bereit am 19. September 2019 veröffentlicht wurde.

Auf Steam gibt es eine kostenlose Demo zu Cat Quest!

Goldene Schatztruhen öffnen

In den Dungeons gibt es normale kleine Schatz­truhen und große goldene Schatz­truhen. Letztere lassen sich jedoch nur mit einem goldenen Schlüssel öffnen.

Um an den Schlüssel zu gelangen, ist es zunächst erst einmal notwendig, über das Wasser laufen zu können. Mit dieser Fähigkeit könnt ihr die Gründerinsel im Süden erreichen.

Auf dieser Insel gibt es die Quest „Der goldene Schlüssel“ und den entsprechenden Dungeon. Im Dungeon sind die Monster sehr stark und töten dich mit einem Schlag. Hier ist gekonntes Ausweichen und Zuschlagen angesagt.

Mein Spielstand

😼 Level 85
😼 Champion-Helm (Level 65)
😼 Champion-Rüstung (Level 60)
😼 Drachenfluch (Level 99)
😼 Flammenschnurren (Level 10)
😼 Blitzmiau (Level 10)
😼 Heilende Tatze (Level 10)
😼 Frosttatze (Level 4)
😼 Schnurrserker (Level 4)
😼 Astrotatze (Level 2)
😼 Katzenfalle (Level 7)
😼 Spielzeit: ca. 10 Stunden

Details zur Switch-Version

📅 Release 10.11.2017
🚸 Altersfreigabe USK 6
🔎 Größe 387 MB
⚔ Genre Action, Rollenspiel
📜 Text u. a. Deutsch
🧑 Spieler 1
🎮 Publisher PQube
👩 Entwickler The Gentlebros