Pokémon Solar & Lunar

Bei Pokémon Solar Light und Pokémon Lunar Dark handelt es sich um ein Pokémon-Fandmade-Projekt, dass sich in der Region Rikoto ab­spielt und auf dem PC kostenlos herunter­geladen werden kann. Ein sehr gelungenes Projekt, das ich jedem Pokémon-Fan ans Herz legen kann.

Mein aktueller Spielstand

🕔 Spielzeit 56h 36m
📕 Pokédex 302/343
🛡 Orden 8
🚶 Fortschritt Tropic Cave

Aktuelles Team


Mountree
(82)

Weashock
(88)

Legenix
(97)

Lunape
(79)

Widox
(79)

Smaqua
(93)

letztes Update am 19.09.2019

Würde mich freuen, wenn der eine oder andere einen Ketchup-Fleck hinterlässt :0)

13+

Komplettlösung – Walkthrough

Rikoto Region

Das Abenteuer beginnt in Soltree Town. Bei Professor Pinewood kannst du dir dein Starter-Pokémon auswählen. Als erste Aufgabe musst du ein Paket vom Super Markt in Mossy Town abholen und Prof. Pinewood bringen. Besuche deine Mutter um einen Pokégear zu erhalten. Anschließend zurück zum Professor, um seine Nummer zu bekommen.

Serpentine City

Über den Mossy Forest gelangst du nach Serpentine City. Im Pokémon-Center kannst du einer Frau helfen, Ihre Kinder zu finden. Als Dankeschön erhältst du Protein. Die Arenaleiterin musst du erst im Serpentine Garden ansprechen, damit diese zurück in Ihre Arena geht.

Nachdem du diese besiegt hast, gehst du in die Pokémon-Schule. Besiegst du dort alle vier Schüler, bekommst du das Key-Item Clippers. Damit kannst du Spinnennetze sowie Sträuche zerschneiden. Du verlässt Serpentine City westlich. Beim Durchgang schenkt dir Keira Exp. Share (EP-Teiler).

Dullfern Forest

Im Dullfern Forest machst du die Bekanntschaft mit Miss Scarlett vom Team Lunar. Nördlich befindet sich der Earth Temple. Dort soll sich ein legendäres Pokémon aufhalten.

Beim Durchgang von Dullfern Forest nach Route 2 findest du im Mülleimer ein Full Heal (heilt alle Statusprobleme).

Route 2 – Rainy Path

Auf Route 2 musst du gegen Keira kämpfen und bekommst danach erklärt, was Apricorns (Beeren) sind und erhältst das Key-item Apricorn Basket. Die Apricorns können bei Burt in Orshore Town in Pokébälle umgetauscht werden.

Crestlight City

Im Pokémon-Center kannst du vier Quests annehmen:

(1) A Pokémon with hand-like ears – Lophug – zu finden in Blackleaf Woods – du erhältst 5 Love Balls.

(2) A Pokémon colored red and blue – Geckone – zu finden in Blackleaf Woods – du erhältst 5 Fast Balls.

(3) The lost Pokéball – Im Nordosten von Blackleaf Woods zu finden – du erhältst Itemfinder.

(4) The Nugget – Das Haus befindet sich westlich neben dem Durchgang zu Blackleaf Woods. Du sprichst mit der Person, gehst anschließend ins Gefängnis und erhältst als TM46 Thief.

Oberhalb vom Pokémon-Center bekommst du die Old Rod (Angel).

Blackleaf Woods

Im tiefsten Wald findest du ein Haus, indem sich zwei Einbrecher befinden. Nachdem du diese bekämpft hast, kannst du den nächsten Arenaorden angreifen. Im Haus findest du noch TM41 Torment.

Crestlight City

Damon, der 2. Arenaleiter setzt Unlicht-Pokémon ein. Nach dem Sieg bekommst du TM104 Dark Matter. Beim Verlassen von Crestlight City in Richtung Norden fordert dich Rodney heraus. Nach dem Sieg bekommst du eine Flashlight.

Thundrome Pass

Beim ersten Eingang in die Thun­drome Cave kannst du gegen einen Trainer kämpfen. Weiter kommt man erst mit Surfer. Beim zweiten Ein­gang findest du TM39 Rock Tomb. Alles Weitere erst mit Surfer erkund­bar. Beim dritten Ein­gang erfährst du von einer Trai­nerin, dass die Höhle aus zwei Be­reichen besteht, die durch einen See ge­trennt sind.

Am Thun­drome Pass bekommst du einen Dialog von Team Solar mit, dass diese den Volt Stone bergen konnten. Darauf­hin folgen zwei Kämpfe. Im weiteren Verlauf des Passes, nach­dem du dich von einer Person heilen lassen kannst, fordert dich Rick heraus. Nördlich erreichst du Rust­bolt City.

Rustbolt City

Ist Rustbold City findest du im Süd­osten zwischen zwei Häusern einen Thunder Stone (Donnerstein). Im Pokémon-Center kannst du zwei Quests an­nehmen:

Dancer Squad
Dancer Laszlo sucht seine vier Mann­schafts­ka­mera­den. Helfe ihm diese zu finden. Laufen alle in der Stadt herum. Alle an den dunklen Haaren zu er­kennen. Als Dank erhälst du Quick Claw.

Where is Zuppy?
Pierre vermisst sein Zuppy. Besuche Pierres Mutter, die dir Zuppys Lieblings­puppe gibt, damit du Zuppy schneller finden kannst. Die Mutter findest du im Haus rechts neben der Taxi Company. Zuppy wieder­um findest du in der Nähe vom Game Corner. Als Dankeschön erhältst du TM17 Protect.

Rustbolt Landfill

Auf der Müll­deponie findest du oben rechts im Eck den Coin Case. Den Münz­koffer benötigt du für den Game Corner, damit du dort dein Glück versuchen kannst.

Taxi Company

In der Taxi Company erfährst du, dass die Taxi­fahrer streiken. Ein Mitarbeiter sagt ihr, dass der Chef im Central Park zu finden ist. Im Central Park bekommst du eine Unter­haltung mit, in welcher ein Ange­stellter ein höheres Gehalt fordert. Der Chef bleibt sturr und ver­schwindet. Also zurück zur Taxi Company.

Dort ange­kommen den Chef be­siegen und als Danke­schön den Bike Voucher erhalten. Mit diesem be­kommst du ein Fahrrad im Biker Shop. Die Lieferung lässt jedoch noch auf sich warten. Besiege die 3. Arena­leiterin. Nach deinem Sieg kannst du dir dein Fahrrad abholen. Du erhältst ein Bicycle.

Route 4

Jetzt hat der Typ den östlichen Durch­gang endlich fertig geputzt. Ab auf Route 4. Dort findest du unter anderem einen Leaf Stone (Blattstein) und einen Sun Stone (Sonnenstein). Vor dem Gebäude zum Cycling Path fordert dich Rodney heraus.

Brushus Town

Über den Cycling Path erreichst du Brushus Town. Der Herr neben dem Haus, indem du diverse Incenses (Weih­rauche) kaufen kannst, schenkt dir TM10 Hidden Power (Geheim­power).

Weiter nördlich findest du das Daycare Center, in welchem du deine Pokémon ab­geben kannst, damit diese im Level steigen bzw. ein Pokémon-Ei dabei raus­kommt.

Beim Betreten des Daycare Centers bemerkst du, dass Team Solar die Pokémon Eier klauen möchte. Nachdem du die Schurken be­siegt hast, be­kommst du als Danke­schön eines von drei Eiern – Purple, Yellow oder Blue. Von der Dame neben der Tür kannst du dir deine Pokémon heilen lassen.

Purple
Yellow
Blue

Feva

Blitzy

Finflix
Gift
Elektro
Feuer
Wasser
Drache

Route 4

Nachdem du in Brushus Town ge­wesen bist, geht es weiter auf Route 4. Die Jungs die zuvor östlich den Weg ver­sperrt hatten, haben ihren Kampf beendet. Im Über­gangs­haus findest du im Müll­eimer Full Heal und musst gegen Keira kämpfen.

Goldune Desert

In der Wüste kannst du gegen einige Trainer kämpfen. Es gibt wieder einen Trainer, der dich nach dem Kampf heilt. Östlich benötigt man Zer­trümmerer, um das Item Smmoth Rock zu erhalten. Westlich befindet sich die Goldune Cave. Hier benötigt man vorab jedoch Stärke, um den Stein be­wegen zu können.

Goldune City

In der Stadt erst einmal die Pokémon im Pokémon Center heilen und eine Quest annehmen:

The lost Boy: Finde Alfons‘ Enkel in der Goldune Cave. Du be­nötigst hierfür ein Surf­board. Als Dankeschön bekommst du TM37 Sandstorm.

Im Gebäude links neben dem Pokémon Center bekommst du TM28 Dig (Schaufler) geschenkt. In einem Haus auf der linken Seite befindet sich der Attacken­verlerner. Wenn du ein Pokémon von Typ Boden im Team hast, bekommst du vom Typen mit der roten Mütze eine Earth Plate.

In einem nördlichen Haus bekommst du von einem Wanderer die Strength Gloves, damit du Steine ver­schieben kannst. Im Neben­haus schenkt dir ein Junge im 1. Stock ein Huskpup (Eis-Pokémon).

Goldune Cave

Mit der Fähigkeit, Steine verschieben zu können, gehst du in die Goldune Cave. Dort triffst du auf Dustin, den 4. Arena­leiter. Nach einer kurzen Unter­haltung geht dieser zurück in seine Arena.

Du musst dich zwischen zwei Fossilen entscheiden. Das Fossil kannst du im Anschluss direkt bei Burke in Goldune City wiederbeleben.

Teeth Fossil
Plate Fossil

Rexite

Stegron
Gestein/Feuer
Gestein/Stahl

Nachdem du Dustin und seine Boden-Pokémon besiegt hast, bekommst du TM60 Quicksand.

Fallrock Valley

Fallrock Valley erreichst du, wenn du Goldune City durch den nördlichen Durch­gang verlässt. Im Durchgangs­haus bekommst du vom Schwarz­gurt das Item Expert Belt.

Ein paar Schritte weiter begegnest du Keira. Keira erzählt dir, dass dem Mädchen neben ihr ihre Pokémon von schwarz unifor­mierten Leuten geklaut wurden und diese in der Höhle ver­schwunden sind. Selbst­verständlich hilfst du und machst dich auf in die Höhle.

In der Höhle bekommst du mit, dass Team Lunar auf der Suche nach dem Chaos Crystal ist. Erst musst du die zwei Schergen besiegen und anschließend geht es in den Kampf gegen Lunar Commander Marcus.

Auf dem Weg durch Fallrock Valley triffst du nach dem Doppel­kampf auf Rocco. Dieser erzählt dir von seinen Gestein-Pokémon und bietet dir später einmal einen Kampf auszutragen. Du gehst durch das Durch­gangs­haus und betrittst Route 5.

Route 5

Auf Route 5 gibt es neben ein paar Trainern noch einige, nicht nennens­werte Items. Nächstes Ziel: Orshore Town

Orshore Town

Zuerst ins Pokémon-Center und eine Quest annehmen.

Magnetism
Wissenschaftler Phillip will ein graues Pokémon sehen, dass aus mehreren Körpern besteht und das Moveset Magnet Bomb hat. Zeige ein Atomix. Wenn du das Pokémon herschenkst, bekommst du als Dank TM108 Magnet Bomb.

Beim Eingang bekommst du einen Eviolite, wenn du bereits 50 Pokémon gefangen hast. Im Haus neben den Apricorns (Beeren) findest du Burt, der deine Apricorns in Pokébälle umwandelt. Von seiner Enkelin bekommst du den Porfin Pail, damit du die gepflanzten Apricorns gießen kannst. Nach dem Ereignis ist die Battle Bridge passierbar.

Battle Bridge

Auf der Battle Bridge fordern dich, neben 10 Trainern, Rodney zu einem Kampf heraus. Nachdem du alle besiegt hast, bekommst du das Item Lucky Egg.

Docking Port

Im Pokémon-Center in Docking Port zuerst die Quests annehmen:

Baawool Milk
Arbeiter Kirks Vorrat an BaawoolMilch ist aus­ge­schöpft. Bringe ihm 5x Baawool-Milk aus Coralite Towns Battle Café mit. Als Dankeschön bekommst du das Pokémon Feva (Gift).

Where is Weedsea?
Lady Rosalinda sucht nach ihrem Weedsea. Dieses findest du am Strand. Als Danke­schön bekommst du Big Root.

Im nord­östlichen Eck hat sich das Pokémon Psytric versteckt. Wegen eines technischen Problems ist die Weiter­reise mittels Cable Car nach Highpoint City aktuell nicht möglich. Im Norden geht es auf Route 6. Zuvor musst du jedoch noch Rick besiegen.

Route 6

Auf Route 6 gibt es einige Trainer sowie ein paar Items. Im Süden befindet sich die Jewel Mine, die jedoch aufgrund eines Vorfalls nicht betreten werden darf. Also ab auf in westliche Richtung, auf Route 7.

Route 7

Auf Route 7 musst du nach den Apricorns gegen Keira kämpfen. Wie zuvor auf Route 6 gibt es ein paar Trainer sowie Items. Im Durch­gangs­haus nach Highpoint City findest du im Müll­eimer Full Heal.

Highpoint City

Im Pokémon-Center können folgende Quest an­ge­nommen werden:

Thirsty Lass
Ariana ist durstig und möchte nichts für ein Getränk zahlen. In Waytide City gibt es z. B. unzählige Getränke­auto­maten, um Getränke zu kaufen. Als Danke­schön kannst du dir einen Sun Stone oder Moon Stone aussuchen.

Bug-type combinations
Hubertus liebt Käfer-Pokémon. Zeige ihm Pokémon mit der Typ-Kombination Käfer/Pflanze, Käfer/Feuer und Käfer/Wasser. Als Dankeschön bekommst du TM89 U-turn.

Käfer
Pflanze
Käfer
Feuer
Käfer
Wasser

Stickit

Fyant

Shrimpet

In einem Haus befindet sich der Attacken-Tutor, der im Tausch für Red Shards deinen Pokémon diverse Attacken beibringt.

Mount Highpoint

Auf dem Mount Highpoint darfst du ein paar Leute vom Team Solar besiegen. Du bekommst mit, dass Team Solar und Team Lunar auf der Suche nach dem Core Stone sind. Nach einer kurzen Aus­einander­setzung folgt ein Doppel­kampf. Im Anschluss kannst du Amber, die 5. Arena­leiterin heraus­fordern.

Nachdem du die Arena verlassen hast, kommt Amber raus­ge­stürmt und gibt dir den Core Stone. Gehe anschließend zum rechten kleinen Haus neben der Arena. Dort bekommst du von einem Mädchen den Boat Key.

Die Seilbahn funktioniert jetzt endlich. Du kannst bequem und schnell nach Docking Port zurückreisen.

Docking Port

In Docking Port machst du dich direkt zum Schiff auf. Dort lernst du Sailor Sammy kennen. Dieser schippert dich jederzeit nach Waytide City bzw. zur Route 9 und wieder zurück.

Route 9

Auf Route 9 gibt es wieder ein paar neue Pokémon, ein paar Pokémon-Trainer, Items und Apricorns.

Waytide City

In Waytide City gibt es folgende Quests im Pokémon-Center:

Wanna see a Guppish so bad!
Zeige Renato ein Guppish. Als Dankeschön kannst du dir einen Stein aussuchen, der Guppish in eines von vier verschiedenen Pokémon entwickeln lässt:

Leaf Stone
Air Stone
Dawn Stone
Ice Stone
Eqwater
Glydfin
Seagic
Orcail
Wasser
Pflanze
Wasser
Flug
Wasser
Fee
Wasser
Eis

A Pokémon colored blue with claws
Zeige Emerick das Pokémon Crablue (zu finden auf Route 9). Als Dank bekommst du TM94 Rock Smash. Damit kannst du kleine Steine zer­trümmern.

In einem kleinen Haus (nordwestlich gelegen) findest du im Mülleimer Leftovers (Überreste). Verlässt man Waytide City westlich, gelangt man zur Victory Isle und zum Rikoto League Village. Der Durchgang wird erst gewährt, wenn du acht Arena­orden besitzt.

Im Waytide Aquarium bekommst du die Good Rod (Super Angel) geschenkt.

Am südlichen Strand musst du gegen Misty kämpfen. Nach dem Kampf zeigt und erklärt dir Misty den Fishing Contest. Zu­sätzlich bekommst du noch ein Pokémon Ei geschenkt. Aus diesem schlüpft ein Guppish.

Wenn du jetzt Waytide City östlich verlässt, kommt Keira auf dich zu und verrät dir, dass Prof. Pinewood sich aktuell hier in der Stadt aufhält. Der Professor will Keira und dir was Wichtiges über Team Solar und Team Lunar erzählen. Ab zum Aquarium. Rodney und Wade sind bereits dort.

Du erfährst, dass die beiden Teams das gleiche Ziel haben. So suchen Team Solar und Team Lunar die fünf Elementar­steine, um mit diesen ein Portal zu eröffnen in welchem sich die Pokémon Solaran und Lunaro befinden.

Die fünf legen­dären Pokémon Terradon, Tigacore, Searine, Tornadowl und Aethera nutzten ihre Power, um die beiden Pokémon in einer anderen Dimension zu versiegeln und den Krieg somit zu beenden.

Neben den fünf Elementar­steinen suchen Team Solar und Team Lunar zusätzlich noch den Sonnen­kristall (Sun Crystal) sowie den Mond­kristall (Moon Crystal), um Solaran und Lunaro überhaupt kontrollieren zu können.

Zum Schluss bekommst du vom Professor ein Surfboard. Damit kannst du auf dem Wasser auf Erkun­dungs­reise gehen. Vergleichbar mit VM Surfer.

Route 9

Zurück auf Route 9 zum Sailor Sammy. Wenn du das Surfboard verwendest, kannst du die Route 8 komplett bis nach Docking Port schwimmen und gegen ein paar Trainer kämpfen sowie ein paar Items finden.

Willst du im Spielverlauf weiter­machen, verwendest du das Surfboard östlich vom Sailor Sammy. Vor dem Eingang nach Goopool Swamp musst du gegen Rodney kämpfen. Nach dem Sieg bekommst du den Hammer. Mit dem Hammer kannst du kleine Steine zer­trümmern und benötigst kein Pokémon mehr im Team mit TM94 Rock Smash.

Goopool Swamp

Im Goopool Swamp gibt es wieder eine Vielzahl an neuen Pokémon, diversen Items sowie einige Trainer. Nach dem Trainer, der euere Pokémon heilen kann, steht ein Doppel­kampf gegen Team Lunar an sowie ein Kampf gegen Lunar Commander Scarlett

Graveyard

Am Friedhof kannst du dir einen von drei Grab­steinen aussuchen. Je nach­dem für welchen du dich ent­schieden hast, erscheint ein anderes Pokémon:

Scrow
Gaslit
Dozand
Geist
Pflanze
Geist
Feuer
Geist
Boden

Rechts neben dem Fried­hof findet ihr noch das Item Spell Tag, welches Attacken vom Typ Geist stärkt. Im Durch­gangs­haus zu Route 10 A bekommt ihr von einem Typen das Item Black Sludge.

Route 10 A

Auf Route 10 A surfst du mit dem Surf­board über das Wasser, sammelst ein paar Items und kämpfst gegen einige Trainer.

Rainbow Reef

Nach Route 10 A folgt das Rainbow Reef. Ein relativ großes und vor allem sehr schönes Areal. Es warten wieder einige Trainer, Items und Pokémon auf dich. Nach dem Trainer, der deine Pokémon heilt, triffst du auf Misty und das Team Solar. Es folgt ein Doppel­kampf.

Im späteren Spiel­verlauf kann man auf den dunklen Stellen im Wasser Taucher einsetzen und so zum Unter­wasser­tempel zu gelangen.

Route 10 B

Bis auf ein paar Trainer und Items nichts Nennens­wertes.

Coralite Town

Nach Route 10 B kommst du in Coralite Town an. Die Brücke zum Light­house ist wegen Wartungs­arbeiten aktuell nicht passierbar. Ab ins Pokémon-Center und Quests abholen:

The lost apples
Hedwig hat ihre sieben Äpfel auf Route 11 und Route 12 verloren. Bring Sie ihr zurück. Als Dankeschön bekommst du das Item Wide Lens.

Teach my boy a lesson!
Abram möchte, dass du seinen Sohn in einem Pokémon-Kampf besiegst. Sein Sohn befindet sich in Sailport Town am Strand. Als Dankeschön bekommst du TM95 Snarl.

A Pokémon with a mohican
Chuck möchte ein Pokémon mit einem Irokesen­schnitt gezeigt bekommen. Zeige Chuck das Pokémon Trollerk mit der Fähigkeit Scrappy. Als Dank bekommst du einen Mystic Stone. Mit diesem kannst du Trollerk zu Trollger entwicklen.

In einem Haus befindet sich der Attacken-Tutor, der im Tausch für Blue Shards deinen Pokémon diverse Attacken beibringt.

Battle Café

Im Battle Café kannst du jeden zweiten Tag gegen die Trainer kämpfen. Im Café kannst du dir u. a. Baawool Milk kaufen. 5 Stück benötigst du für eine Quest aus Docking Port.

Lighthouse

Die Wartungsarbeiten an der Brücke sind beendet. Im Lighthouse musst du dich bis ganz nach oben kämpfen. Gewinnst du auch den letzten Kampf gegen Beacon, bekommst du das Key Item Service Whistle und kannst somit den Pokémon Flying Service nutzen.

Wenn du Coralite Town südlich Richtung Route 11 verlässt, darfst du gegen Keira kämpfen. Nach dem Sieg bekommst du das Amulet Coin.

Route 11

Auf Route 11 bekommst du auf der Farm eine kuzre Aufklärung zu den unter­schied­lichen Entwicklungs­möglich­keiten des Pokémons Baawool. Hinter der Farm versucht Team Solar die Baawool zu klauen. Als Dankeschön kannst du dir in der Scheune ein Baawool aussuchen.

Route 12

Auf Route 11 und Route 12 alle Äpfel einsammeln und diese der Dame im Pokémon Center in Carolite Town bringen.

Wild Plains – Safari-Zone

Wenn du das erste Mal die Safari-Zone betrittst, musst du gegen Rodney antreten. Zudem kannst du auch gegen die anderen Trainer kämpfen.

Lake Bliss

Inmitten des Sees ist eine Herz-Statue. Wenn du diese antippst, erscheint das Pokémon Parafox.

Felove

Um das Pokémon Felove zu erhalten, musst du zunächst die Pokémon Pupetal, Pupyro und Puplash fangen. Diese findest du im Lake Bliss Gras. Die Wahr­schein­lich­keit beträgt jeweils 5%. Wenn du alle drei Pokémon gefangen hast, nimm diese wie folgt in dein Team auf und klickst erneut die Statue im See an. Felove erscheint. Auf Platz 4, 5 und 6 kannst du in deinem Team ein beliebiges Pokémon nehmen.

1
Pupetal
Fee
Pflanze
2
Pupyro
Fee
Feuer
3
Puplash
Fee
Wasser

Sailport Town

Zuerst die Quests im Pokémon-Center annehmen.

The emotion Pokémon
Zeige Rosita die Pokémon Pupeal, Pupyro und Puplash. Sie gibt dir einen Tipp wie Felove erscheinen würde. Wenn du Rosita ein Felove zeigst, bekommst du Fairy Egg.

A Pokémon with gender differences
Zeige Linus die Pokémon Merkid weiblich und Merkind männlich. Als Dank bekommst du einen Shiny Stone.


Merkid♀

Merkid♂

In Sailport Town fordert dich Rick zu einem Kampf heraus. Nach dem Kampf gehst du ins Pokémon-Center, wo rechts im ersten Stock bereits Prof. Pinewood & Co. auf dich warten.

Der Professor verrät dir neue Details über Team Solar und Team Lunar. Die beiden Teams suchen nach Elemental Stones. Die fünf Steine gehören zum Elemental Pokémon von Rikoto.

Eine Legende besagt, dass diese Steine die Pokémon Solaran (Pokémon der Ordnung) und Lunaro (Pokémon des Chaos‘) in sich gefangen halten, um einen Kampf zu vermeiden.

Sollte die Schurken alle fünf Steine ergattern, würde sich ein Portal öffnen, durch welches die besagten Pokémon hervor­kommen und Rikoto zerstören würden. Entsprechend sollen wir gut auf den Core Stone aufpassen.

Team Lunar hat bereits den Earth Stone und Team Solar den Volt Stone. Bleiben noch zwei Steine übrig. Laut Professor sollen sich diese irgendwo im Rainbow Reef und im Whisper Tunnel befinden. Dort soll es jeweils einen geheimen Tempel geben.

Zum Schluss bekommst du noch einen Mega Stone. Mit diesen Item kannst du dein Starter-Pokémon zur Mega-Entwicklung bringen.

Im Anschluss gehst du zum Strand. Dort triffst du auf Wren. Diesen musst du für die Quest aus Coralite Town besiegen. Ab ins Wasser und ab über Route 13 nach Rassic City.

Route 13

Auf Route 13 begegnest du drei Trainern und darfst dich durch die ver­schiedenen Strö­mungen kämpfen.

Ancient Pass

Im Ancient Pass bekommst du eine Auseinander­setzung zwischen Team Solar und Team Lunar mit. Im Anschluss must du gegen Solar Commander Gloria kämpfen. Rex nimmt den Kristall mit und wartet in Rassic City im Ancient Museum auf dich.

Rassic City

In Rassic City angekommen, darfst du gleich gegen Rodney kämpfen. Er heilt deine Pokémon jedoch bevor es ernst wird. Danach die Quests im Pokémon-Center abholen.

How does a Nawale look?
Petra möchte einen Song über das Pokémon Nawale schreiben. Zeige ihr ein Nawale. Als Dank bekommst du TM18 Rain Dance.

The wish
Zeige Bobby ein Meterock mit der Attacke Wish. Als Dankeschön bekommst du ein Comet Shard.

Danach ab ins Museum. Shawn erklärt dir wie alles zusammen gehört und welche Gefahr von Team Solar und Team Lunar ausgeht. Nach dem Dialog bekommst du von der Forscherin rechts das Teeth oder Plate Fossil.

Gehe in das Haus, welches sich rechts vor dem Rassic Castle befindet. Dort triffst du auf Rick und Lizzy. Lizzy verrät dir, wie die Mega-Entwicklung funktioniert, sobald du Sie im Rassic Castle besiegt hast. Nach dem Sieg bekommst du den Mega Ring. Trägt ein Pokémon den passenden Mega­stein, kanst du die Mega-Entwicklung auslösen.

Nach dem Sieg gegen Lizzy bekommst du von Rick ein Drachenei geschenkt. Du musst dich für eines von fünf Eiern entscheiden. Die Qual der Wahl.

Green
Droot
Drache
Pflanze
Red
Serpyro
Drache
Feuer
Pink
Pinkmee
Drache
Wasser
Yellow
Strikon
Drache
Elektro
Purple
Fayely
Drache
Fee

Route 14

Zurück nach Sailport Town. Dort die Stadt südlich­westlich verlassen, um auf Route 14 zu kommen. Der Angler erzählt, dass Route 14 die Heimat des legendären Pokémon Healthia ist. Ein paar Schritte weiter machst du dann auch gleich Bekanntschaft mit Healthia.

Whisper Tunnel

Im Tunnel begegnest du Team Solar, das sich den Wind Stone gekrallt hat. Du musst gegen Lunar Commander Marcus kämpfen. Den Wind Temple kannst du erst im späteren Spielverlauf betreten.

Greenpine City

Nach dem Tunnel erreichst du Greenpine City. Im Pokémon-Center gibt es folgende Quest:

Flower counting
Zähle für Florence alle roten und blauen Blumen im Tropic Jungle. Die richtige Antwort ist 21, auch wenn ich persönlich 23 Stück gezählt habe (14 rote und 9 blaue Blumen). Du bekommst TM04 Calm Mind.

Wenn du zum westlichen Durch­gangs­haus gehst, kommt Keira auf dich zu und schenkt dir einen Boardmotor. Mit diesem Key Item kannst du Wasser­fälle nach oben schwimmen.

Ein Bewohner sagt dir, dass sich ein misteriöses Pokémon im Cascade Waterfall versteckt.

Route 15

Auf Route 15 passiert nicht all zu viel. Einige Trainer, Items und Beeren. Wer will, kann gleich seinen neuen Board­motor am Wasserfall aus­probieren.

Tropic Jungle

Der Tropic Jungle ist ein wenig größer, hat viele neue Pokémon zu bieten, einige Trainer sowie einen, der dich wieder heilt. Am Ende kommst du zu den Cascade Waterfalls, wo du Bailey kennen­lernst, den nächsten Arena­leiter. Mit deinem Boardmotor überwindest du die Wasserfälle.

Nach dem zweiten Wasserfall schwimmt ein Cryodro (Eis/Drache) hin und her. Das Pokémon am besten fangen, da die Wahr­schein­lichkeit, ein Cryodro mit der Super Rod zu finden, nur 5% beträgt. Einen Wasser­fall weiter oben findest du noch den Megastein Cryodraite.

Bailey geht zurück in seine Arena in Greenpine City. Dort kann der nächste Orden in Angriff genommen werden. Auf dem Weg zur Arena musst du vorab noch gegen Keira kämpfen.

Tropic Cave

Die Tropic Cave, die sich westlich der Cascade Waterfalls befindet, kannst du erst nach dem Spiel betreten. Dort kannst du u. a. erneut gegen Rodney kämpfen.

Greenpine City Gym

Die Arena von Greenpine City ist sehr verwirrend. Insgesamt kannst du in der Arena auf 5 Trainer stoßen. Ein möglicher Weg bis zum Arena­leiter Bailey sieht wie folgt aus:

1
Beim Eingang Treppe rechts
2
Treppe rechts hoch
3
Treppe mittig runter
4
Treppe links hoch
5
Treppe hoch
6
Treppe hoch
7
Treppe runter
8
Treppe runter
9
Treppe mittig hoch
10
Treppe hoch
11
Treppe hoch

Nach dem Kampf teilt dir Rodney mit, dass sich die nächste Arena in Subhail City befindet. Somit verlassen wir Green­pine City in Richtung Süden.

Route 16

Auf Route 16 begegnest du, neben einigen Trainern und ein paar Eis-Pokémon, Rick. Dieser fordert dich zu einem Kampf heraus. Im Süden geht es zur Crystal Cave nicht weiter. Eine Lawine versperrt den Eingang.

Route 17

Verlässt man Route 16 östlich, gelangt man auf Route 17, die ein paar andere Pokémon vorzuweisen hat.

Sario Town

In Sario Town erklärt dir Prof. Pinewood, dass die Steine in Sario Town vermutlich eine Art Maschine sind, um die Steine zu aktivieren bzw. das Portal zu öffnen.

Des Weiteren hat der Professor den Sea Temple lokalisiert. Dieser befindet sich im Rainbow Reef unter der Wasser­ober­fläche. Um tauchen zu können, bekommst du das Key Item Snorkle.

Im Pokémon-Center gibt es eine Quest:

A sparky cool Pokémon
Diana sucht nach einem Elektro/Eis-Pokémon mit der Fähigkeit Snow Cloak. Zeige ihr das Pokémon Aurorai und du bekommst TM24 Thunderbolt.

Creators Hub

Im Creators Hub kannst du gegen drei Creator von Pokémon Solar Light & Lunar Dark kämpfen. Wenn du die Pokémon-Liga gemeistert hast, kannst du gegen die restlichen Trainer am Tisch kämpfen. Deren Pokémon sind dann alle auf Level 70.

Rainbow Reef

Rodney und du machen sich gleich zum Rainbow Reef auf. Während Rodney die Schurken bei Laune hält, tauchst du links bei der Tauchstelle ab, schwimmst in die Höhle rein und in dieser wieder nach oben.

Du bekommst eine Unterhaltung von Team Solar mit, dass sie sich den Sea Stone ge­schnappt haben und jetzt, genau wie Team Lunar, zwei Elemental Stones besitzen. Es folgt ein Doppel­kampf gegen Team Solar. Danach geht es wieder zurück nach Sario Town.

Shiny Charm & Oval Charm

Wenn du östlich abtauchst, findest du unter Wasser das Key Item Shiny Charm, dass die Chance, einem Shiny-Pokémon zu begegnen, erhöht. Im südlichen Tauch­gebiet findest du den Oval Charm. Dieser erhöht die Wahr­scheinlichkeit, im Day Care (Brushus Town) ein Pokémon-Ei zu finden.

Crystal Cave

Jetzt kannst du Route 16 südlich passieren, da die Lawine den Weg nicht mehr versperrt.

Snowpeak Village

Im Haus rechts oben verrät dir ein Trainer etwas Spezielles über Billaze, wenn du ihm eines zeigst. Billaze kannst du auf Route 20 fangen.

Im Pokémon-Center gibt es eine Quest:

The sleeping husband
Shirleys Mann schläft den ganzen Tag. Versuche ihren Mann aufzuwecken. Das Pokémon Lophug lernt auf Level 19 die Attacke Wake-Up Slap. Damit wird er wach. Du bekommst TM85 Dream Eater.

Route 18

Wenn du Snowpeak Village südlich in Richtung Route 18 verlässt, kommt Rodney auf dich zu und fordert dich zum Kampf heraus. Zudem kannst du auf Route 18 gegen vier Trainer kämpfen.

Frosthail Forest

Gleich am Anfang kannst du nach einem Kampf gegen Kranken­schwester Chantal deine Pokémon heilen. Du musst somit nicht extra zurück nach Snowpeak Village. Ingesamt kannst du neun Trainern begegnen.

Auf deinem Weg durch den Wald lernst du die nächste Arenaleiterin Alice kennen, die ihr kleines Huskpup verloren hat. Du bist so nett und machst dich auf die Suche. Gehe Richtung Südwesten. Dort wirst du Huskpup sofort entdecken.

Zwei Battic auf Level 44 greifen dich an. Nach dem Kampf kommt Alice auf dich zu, freut sich über ihr Huskpup und verschwindet wieder. Sollten deine Pokémon angeschlagen sein, zurück zur Krankenschwester und heilen lassen.

Subhail City

In Subhail City angekommen steht nämlich gleich ein Kampf gegen Keira an. Im Pokémon-Center gibt es eine Quest:

Trudy findet ihren Snowlow nicht. Dieser versteckt sich gerne im inneren der Snowlow-Mans. Rechts neben der Arena versteckt sich das Snowlow im Schnee­haufen hinter dem Haus. Du bekommst TM65 Shadow Claw.

Subhail Icecaps

Wenn du Subhail City östlich verlässt, kommst du zu den Subhail Icecaps. Dort bittet dich Angler Finley, seinen Sohn zu retten. Du bemerkst, dass Finleys Sohn von Noseal und Isealcle umgeben sind. Nachdem du diese nach zwei Doppelkämpfen besiegt hast, ist Finley wieder in Sicherheit. Als Dankeschön bekommst du die Super Rod (Super Angel).

Nach der Rettungs­aktion kannst du die 7. Arena­leiterin heraus­fordern. Nach dem Sieg bekommst du TM107 Frost Claw. Rodney teilt dir mit, dass Prof. Pinewood dich in Sario Town sehen möchte.

Sario Town

In Sario Town angekommen wollen Team Solar und Team Lunar deinen Core Stone, um die legendären Pokémon zu befreien. Dir bleibt nichts anderes übrig, als den Stein auf den Sockel zu platzieren. Nach einer kurzen Sequenz musst du gegen beide Teamleiter kämpfen. Anschließend werden beide verhaftet und in eine Zelle in Crestlight City gebracht. Von Rex bekommst du als Dankeschön den Master Ball (Meisterball).

Wenn du in der Polizeistation in Crestlight City mit dem Polizisten hinter dem Schreibtisch sprichst, bekommst du als Dankeschön das Item Cleanse Tag. Trägt dein erstes Pokémon im Team dieses Item, hält es wilde Pokémon fern.

Waytide City

Jetzt fehlt nur noch der letzte Orden. Diesen erhältst du in Waytide City. Zuvor musst du jedoch gegen Rodney kämpfen. Nach dem Sieg bekommst du von Wade TM110 Ripple Wave.

Victory Isle

Victory Isle erreichst du, wenn du Waytide City westlich verlässt. Nach einem kurzen Dialog mit Keira und 8 Orden in der Tasche, darfst du den Übergang passieren. Nach den Strömungen steht ein Kampf gegen Rick an. Im Haus nach der Höhle kannst du deine Pokémon heilen lassen.

Rikoto League Village

Nach einem langen Weg erreichst du das Rikoto League Village. Dort angekommen spricht dich ein Junge an, dem du das erste Mal in Fallrock Valley begegnet bist. Nach einem kurzen Dialog verschwindet dieser. Daraufhin kommt Rodney auf dich zu und teilt dir mit, dass es sich um Rocco handelt, den jüngsten Trainer aller Zeiten aus der Rikoto Elite 4.

In den Meister­schafts­kämpfen kannst du einen von drei Kämpfen verlieren. Zunächst trittst du mit 3 Pokémon gegen Keira an. Danach folgen zwei weitere 3er-Kämpfe gegen die Trainer Pius und Raina.

Nach der Vorrunde musst du mit 4 Pokémon gegen Trainer Cord kämpfen. Danach steht ein 5er-Kampf gegen Rodney an. Der letzte Kampf mit 6 Pokémon ist gegen Rick. Anschließend hast du die Berechtigung in der Pokémon-Liga antreten zu dürfen. Rick bedankt sich bei dir und freut sich auf deinen Besuch in Rassic City.

Top 4 und Champion

Die Top 4 besteht aus Rocco (Gestein), Nora (Normal), Fayette (Fee) und Rex (Drache), die jeweils 6 Pokémon auf Level 66 bis 68 einsetzen. Beim 2. Mal sind alle Pokémon auf Level 80.

Nach den Top 4 steht noch der Kampf gegen Champion Jax an. Dieser setzt ebenfalls 6 Pokémon. Level 68 bis 70. Beim 2. Durchlauf sind alle Pokémon auf Level 85.


Professor Pinewood

Nachdem du der neue Champion von Rikoto bist und dich daheim ausge­schlafen hast, gehst du Prof. Pinewood besuchen. Dieser hat in der Zwischen­zeit an den Elemental Stones geforscht.

Die Elemental Stones sind teil der Elemental Temples, wo Team Solar und Team Lunar diese gefunden haben. In den Tempeln ist jeweils eine Statue mit einer Einkerbung, um den entsprechenden Elemental Stone zu platzieren. Was danach zu tun ist, weiß der Professor leider nicht.

Du bekommst alle fünf Elemental Stones und sollst herausfinden, was danach noch zu machen ist. Der näheste Tempel befindet sich im Dullfern Forest.

Rodney möchte dich zum Kampf herausfordern. Du sollst die neuen Bereiche im Osten von Soltree Town besuchen. Zuvor sollst du jedoch noch Keira in Mossy Town besuchen. Zum Schluss schenkt dir Rodney noch ein Pokémon Ei. Sollte deine Party voll sein, kannst du das Ei nachträglich bei Rodneys Mutter abholen. Auch Keira schenkt dir ein Pokémon Ei. Aus den Eiern schlüpfen die anderen zwei Starter-Pokémon.

Herovor
Pflanze
Purrlit
Feuer
Salatad
Wasser

Route 19

Wenn du Soltree Town östlich verlässt, kannst du nun das neue Gebiet und somit Route 19 begehen. Auf der Route kannst du gegen ein paar Trainer kämpfen.

Route 21

Nach der Baustelle auf Route 21 triffst du auf Keira, die sich mit einem Bauarbeiter unterhält. Er erzählt dir, dass seine Kollegen und er die Route bauen, um den Westen und Osten von Rikoto zu verbinden.

Um die Straßen bauen zu können, muss reichlich Natur zerstört werden. Jedoch hat sein Kollege beobachtet, dass das Gras an den gerodeten Stellen schneller wächst als anderswo. Das hört sich ganz nach dem legendären Pokémon Healthia an, mit dem du bereits zuvor auf Route 14 Bekanntschaft gemacht hast. Ein paar Schritte weiter ist es dann soweit. Du kannst Healthia fangen. Nordwestlich gelangst du auf Route 20.

Route 20

Auf Route 20 findest du westlich den zweiten Eingang/Ausgang der Jewel Mine. Ein Wachmann verbietet jedoch den Zutritt. Du kannst die Jewel Mine aktuell nur über Route 6 betreten. Östlich von Route 21 gelangst du zur Tropic Cave.

Jewel Mine

In der Jewel Mine befindet sich das legendäre Pokémon Gemmany. Vor der Höhle triffst du auf Rocco, der dich durch die ganze Höhle begleiten und nach jedem Kampf heilen wird. Beachte, dass du die Höhle danach nicht mehr verlassen kannst!

Die Höhle kann mittels Escape Rope (Fluchtseil) verlassen werden, jedoch kommt dadurch ein Fehler ins Spiel. Rocco läuft dir permanent hinterher. Gehst du wieder in die Jewel Mine, wird dein Charakter unsichtbar.

In der Mine kann man sich leicht verlaufen. Du kannst insgesamt gegen 5 Minenarbeiter kämpfen. In der Mine stoßt du auf Juwelen-Diebe. Besiegst du den Anführer, verliert dieser einen Meisterball, den du für Gemmany hernehmen kannst.

Tropic Cave

In der Tropic Cave kannst du gegen sechs Trainer kämpfen und darfst dich für eines der fünf Pokémon-Eier entscheiden. Zudem triffst du dort auf Rodney. Seine Pokémon sind alle auf Level 80. Nach dem Kampf werden deine Pokémon geheilt und du bekommst das Item Flearoenite. Du kannst gegen Rondey wieder kämpfen, wenn du die Elite 4 erneut besiegt hast.

Fayely
Drache
Fee
Droot
Drache
Pflanze
Serpyro
Drache
Feuer
Pinkmee
Drache
Wasser
Strikon
Drache
Elektro